Färben mit Pilzen Kleiderverzierung mit Kordeln

Nach angeregten Grundsatzdiskussionen bezüglich unserer zukünftigen Ausrichtung teilen nicht alle Mitglieder von Vidars Horde den Anspruch an unseren Anspruch. Für einige von uns gilt “weniger ist mehr”, für andere “mehr ist mehr” und für wieder andere “garnix ist mehr”. Konsequenterweise haben sich darum Æeinarr und Kisa dazu entschieden, die Beute ihrer Raubzüge, sofern noch welche anfallen wird, nicht mehr mit der Horde zu teilen. Es bleibt abzuwarten, ob die beiden von dieser Wiking-Fahrt lebend zurückkehren werden oder der Skald ein Lied von Verrat anstimmen wird.

Bis auf Weiteres wird Víl die Außenkommunikation übernehmen (das betrifft insbesondere die Veranstalter-Korrespondenz).